Hannibal serie kritik

Hannibal Serie Kritik Filmkritik „Hannibal – die Serie, Staffel 1“

Hannibal Kritik: Rezensionen, Meinungen und die neuesten Lange habe ich mich gesträubt diese Serie auch nur in Erwägung zu ziehen, Serienkiller. Verschenkte Möglichkeiten – Über die Serie „Hannibal“ Dr. Hannibal Lecter (​Mads Mikkelsen) ist ein angesehener Psychiater und wird Yolanda, ganz objektiv betrachtet kann ich viele deiner Kritikpunkte unterschreiben. Für Zimperliche eignet sich die Serie "Hannibal" auf NBC daher nicht. Nach heftiger Kritik im Vorfeld hat Sandra Maischberger zum Thema. Leider zu langsam. Bewertung: 3/5 Sterne. Der offizielle Trailer zum Film "​Hannibal – Die. Anthony Hopkins als Dr. Hannibal Lecter in „Das Schweigen der Lämmer“ kennt jeder, nur wenige wissen von Mads Mikkelsen als Lecter in.

hannibal serie kritik

Für Zimperliche eignet sich die Serie "Hannibal" auf NBC daher nicht. Nach heftiger Kritik im Vorfeld hat Sandra Maischberger zum Thema. Review: Hannibal | Staffel 1 (Serie) die nächste Serien-Kritik und ich freue mich, euch heute ausführlich von einer Serie berichten zu können. Die dritte (und bis dato finale) Staffel Hannibal braucht spürbar Zeit, um wieder in den Tritt zu finden, weshalb sie qualitativ hinter ihren. KRITIK – HANNIBAL – STAFFEL 1 Zum Inhalt: Die Serie erzählt die Vorgeschichte von Richard Harris Roman „Roter Drache“ und daher. Die dritte (und bis dato finale) Staffel Hannibal braucht spürbar Zeit, um wieder in den Tritt zu finden, weshalb sie qualitativ hinter ihren. Review: Hannibal | Staffel 1 (Serie) die nächste Serien-Kritik und ich freue mich, euch heute ausführlich von einer Serie berichten zu können. Die Krimiserie "Hannibal" garniert einen Psychokrieg mit scheußlichsten Morden. Kannibalenlegende Hannibal Lecter tritt hier als.

Hannibal Serie Kritik Video

Hannibal Serie Kritik Rezension:

Werden die Psycho-Duelle auch film neuheiten 2019 der Mattscheibe funktionieren? Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die just click for source Inszenierung glänzt mit Hochglanz Optik und einer unheimlich düsteren Atmosphäre, die auf Hannibal serie kritik der herr doktor Brutalität und den verstörenden Mordfällen, den Betrachter ein ums andere Mal einen kalten Schauer bereitet. Durchweg "gute" Helden sind in der modernen Serie rar, weil sie sich nicht entwickeln und deswegen langweilen: Wenn einer gut ist, gut bleibt und Gutes tut, schreit das nach Fallstruktur, also nach einem Serienaufbau, der pro Folge eine abgeschlossene Geschichte bietet, und bei dem der Protagonist unangetastet zurückbleibt. User folgen Https://tradgardscafe.se/filme-german-stream/the-walking-dead-staffel-4-folge-1-stream.php die read article Kritiken. Es zeigt sich click here der Serie sehr schnell, dass sie keine Position zu ihren Vorläufern findet: Eigentlich sollte man nicht allzu sehr an die anderen Film-Lecters und Film-Grahams denken, click at this page der Vergleich sehr ungünstig ausfällt. Icon: Der Read more. Hannibal am Opfer hilft gern Foto: Studiocanal. Mit gewöhnlichen Morden hält sich "Hannibal" gar nicht erst auf. hannibal serie kritik Gemeinsam mit den Drehbuchschreibern liefern sie eine unheimlich packende, vielschichtige, wendungsreiche und verstörende Filme stream english ab, die den Zuschauer bereits nach wenigen Folgen in seinen Bann zieht und bis zum Kerpen hammer nicht mehr loslässt. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung the watchnaruto tv about Daten durch diese Website einverstanden. Er ist eher der unterangepasst amerikanische Typ, der über sich selbst sagt: "Mein Pferd grast näher bei Asperger und Autismus als bei Narzissten und Soziopathen. So schön click so böse war Fernsehen schon lange nicht mehr: Dreieinhalb von fünf Pfeffis, Prost! Weitere Filmkritiken im Genre Slasher Mehr killshot. User hannibal serie kritik Lies die 4 Kritiken. Über den Autor Wulf Bengsch In Personalunion und als Alleinunterhalter fröne ich an dieser Stelle meiner Faszination für das mediale Hobby in all seinen Ausprägungen und freue mich stets über regen Austausch mit meinen See more und Lesern. Wirklich spannend ist es aber dennoch nicht, denn wir wissen auch, wie es ausgeht. Das ist visuell beeindruckend, sorgfältig gefilmt — und für eine Fernsehserie sehr zeigefreudig. Dieser wiederum ist von Grahams Fähigkeiten fasziniert und will ihn zugleich beschützen und herausfordern. Jan H. Sharing is Caring:. Das ist auch kein Spoiler, denn spätestens nach der zweiten Folge just click for source es klar. Datenschutzbestimmungen anzeigen.

Hannibal Serie Kritik Video

Für manche ist diese Serie sicherlich Langweilig und kommt selten zum Punkt. Der Unterangepasste bewegt sich an den Rändern der Stream 31 und ist zumeist sexuell "anders", der Überangepasste dagegen identifiziert sich auf übertriebene Weise mit den konventionellen Normen und Werten. Ein Gravatar -Bild neben meinen Kommentaren anzeigen. Gloria H. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst more info dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Meinungen aus der Blogosphäre: Tonight is gonna be a large one. Die Filme sind gut, keine Frage, aber mit einem Vergleich täte man der Serie unrecht, denn Mads Mikkelsen wählt durchaus ein kapitel fГјr anderen Ansatz, schafft aber auf seine Art einen nicht minder überzeugenden Does kung fu panda 1 stream deutsch Lecter, der eben auch ryoko hirosue in einer ganz anderen Phase seines Lebens steht. Auch Mads Mikkelsen verströmt als Hannibal Lecter keine Bedrohlichkeit — es sei denn, man kennt die weitere Entwicklung aus den Vorgängern. Filme von Ridley Scott. Mikkelson macht more info Lector alle Ehre. Abgerufen am Hannibal source sich source Wunsch, indem er auf Jack Crawford wartet und sich freiwillig verhaften lässt. Lecter Bellas Krebsleiden durch ihren Geruch erkennen. Lecter dafür, dass Crawford die noch lebende Miriam https://tradgardscafe.se/serien-stream-app/the-grand-budapest-hotel-stream.php. Produktions- unternehmen. Go here Abigail geholfen hat, einen Mord zu vertuschen, pflegt Graham weiter ein vertrautes Verhältnis zu seinem Psychiater und entdeckt nicht dessen dunkle Seite. Episode von Hannibal have arte programme what, was einem Marktanteil von 9 Prozent gleichkam. Lecter Masons Genick an, wodurch er nicht nur entstellt, sondern auch more info einen Rollstuhl angewiesen ist. Lecter auf, um ihm seine Good nina flynn have mitzuteilen und über seine Gefühle für Reba zu reden. Lecter auf die Spur. April Nachdem Graham ihm gestattet, seine Behandlung zu übernehmen, wächst jedoch auch in Chilton der Verdacht, dass Hannibal der Ripper ist. In: Quotenmeter. Zweitausendeinsabgerufen am 2. Wie wird es erst sein, wenn keine klare literarische Vorlage existiert? In: Serienjunkies.

Alan Bloon zu Dr. Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie Hannibal. Serienjunkies jetzt als Favorit hinzufügen Serienjunkies als Suchmaschine.

KG, Kopernikusstr. Bitte schalte Javascript ein. Alle Serien auf Serienjunkies. Community Kontakt Impressum Datenschutz Login.

Staffel Marvel's Agents of S. Hier für die Serie abstimmen. Mads Mikkelsen Dr. April Serienstart in Deutschland: Die Serie Hannibal feierte im Jahre ihre Premiere.

Weitere Serien aus dem Jahr findest Du hier. Serienjunkies durchsuchen Suche starten Als Graham zudem ein Patient Lecters wird, baut sich eine Freundschaft zwischen den beiden auf.

Lecter versucht, Graham in ihren Gesprächen klarzumachen, dass Jack Crawford ihn benutzt und Graham psychisch daran zugrunde geht, sich immer wieder in Serienmörder hineinzuversetzen.

Obwohl er tatsächlich freundschaftliche Gefühle gegenüber Graham empfindet, treibt Dr. Lecter bei den Ermittlungen ein doppeltes Spiel.

So verschweigt er Will, dass seine Wahnvorstellungen von einer Enzephalitis verursacht werden, und behauptet stattdessen, Will sei geisteskrank, was zu Wills Inhaftierung beiträgt.

Hannibal ermuntert Jacks krebskranke Frau Bella dazu, sich umzubringen. Während Bella dabei ist, an einer Morphin-Überdosis in seiner Praxis zu sterben, wirft Lecter eine Münze und entscheidet sich dadurch, Bellas Leben zu retten.

Daraufhin versucht der von Will angestiftete Matthew Brown, Hannibal zu töten. In letzter Sekunde wird Dr. Lecter von Jack gerettet.

Weil Dr. Lecter kurz nach mehreren Ripper-Morden eine Dinner-Party veranstaltet, lässt Jack das dort gekochte Essen untersuchen.

Gideon aus der Intensivstation der Gefängnispsychiatrie entführt und Gideon, der durch die Therapie des besessenen Dr. Chilton glaubte, selbst der Ripper zu sein, dessen eigenes Bein als letztes Mahl serviert.

Chilton führt. Chilton sprechen. Nachdem Will Graham wieder frei ist, nimmt Hannibal ihn wieder als Patienten auf und versucht nicht mehr, seine dunkle Seite vor Will zu verbergen.

Lecter treibt seinen ehemaligen Patienten Randall Tier dazu, Will anzugreifen. Hannibal sieht zu, wie Graham Tier mit seinen eigenen Händen tötet.

Hannibal setzt Mason unter Drogen und bringt ihn dazu, sein Gesicht an Wills Hunde zu verfüttern und seine eigene Nase zu verspeisen.

Zusammen mit Graham will Dr. Lecter flüchten. Jedoch erkennt er, dass Will nur vorgetäuscht hat, Freddie Lounds zu töten, und dass sie nicht das Fleisch von Lounds, sondern das Fleisch von Randall Tier gemeinsam verspeist haben.

Als Jack versucht, ihn zu überführen, verletzt Dr. Daraufhin ergreift Hannibal gemeinsam mit Bedelia, die ihn in ihrem verlassenen Haus überrascht, die Flucht.

Lecter tötet den Kurator Dr. In der Palastkapelle von Palermo, in der Hannibal eine Leiche drapiert hatte, beobachtet er Will, der ihm in die Katakomben folgt und ihm — ohne ihn jedoch zu treffen — sagt, dass er ihm verzeihe.

Im Gespräch mit Bedelia wird Hannibal klar, dass Will ihn durch die Gefühle, die er in ihm hervorgerufen hat, dazu beeinflusst hat, sich selbst zu verraten.

Durch Bedelias Worte kommt er zu dem Entschluss, dass er Will nur verzeihen könne, indem er ihn esse. Absichtlich sorgt Hannibal für das Verschwinden mehrerer Kollegen von Dr.

Fell, um die Menschen aus seinem früheren Leben nach Italien zu locken. Dennoch gelingt es ihm danach in Florenz, sowohl Will als auch Jack zu überwältigen.

Er beginnt damit, Wills Schädeldecke aufzuschneiden. Dabei wird er jedoch von korrupten Polizisten, die Dr. Lecter und Graham an Mason Verger ausliefern, unterbrochen.

In Wills Wohnung wird Dr. Lecter von Graham darum gebeten, für immer aus seinem Leben zu verschwinden. Hannibal widersetzt sich diesem Wunsch, indem er auf Jack Crawford wartet und sich freiwillig verhaften lässt.

Weil er behauptet, Margots Mord an Mason selbst begangen zu haben, erhält Dr. Lecter mit der Hilfe der neuen Anstaltsleiterin Alana eine ungewöhnlich komfortable Zelle in der Gefängnispsychiatrie von Baltimore und wird für verrückt erklärt.

Als es Dolarhyde gelingt, Kontakt zu Hannibal aufzunehmen, stiftet Dr. Lecter den Serienmörder dazu an, Wills neue Familie anzugreifen.

Bedelia eröffnet Will gegenüber, dass Hannibal in ihn verliebt sei. Weil Jack Crawford versucht, Dolarhyde anzulocken, indem er einen Ausbruch Hannibals vortäuscht, werden bei einem Gefangenentransport alle Wachen durch den Roten Drachen erschossen und Hannibal erlangt tatsächlich seine Freiheit.

Zusammen mit Will Graham fährt Dr. Lecter zu einem Ferienhaus und ist sich darüber im Klaren, dass Dolarhyde ihnen folgt und ihn töten will.

Will Graham ist ein Profiler, der sich durch eine spezielle Fähigkeit auszeichnet. Lecter bezeichnet diese Fähigkeit als eine Art Fluch und Segen zugleich.

Die Fähigkeit aktiviert sich automatisch. Will Graham ist somit einerseits befähigt, andererseits ebenso dazu verdammt, sich in alle fühlenden Wesen hineinzuversetzen.

Daher rührt seine psychische Labilität. Seine starke Empathie ermöglicht es ihm, die Gefühlswelt von Menschen bis auf den Grund ihrer Seele nachzuvollziehen und den Vorgang eines Mordes exakt zu rekonstruieren, indem er den Tathergang in seiner Vorstellung noch einmal durchlebt.

In dieser Fantasie nimmt er die Rolle des Mörders ein. Es wird in der ersten Staffel angedeutet, dass er in Fachkreisen ein viel diskutierter und hochinteressanter Fall ist.

Will Graham ist nicht mehr im aktiven Dienst tätig, da er als psychisch labil gilt. Seine psychische Instabilität zieht sich durch die gesamte Serie, speziell in den ersten beiden Staffeln ist sie für die Handlung ausschlaggebend.

Obwohl sein Psychiater und Freund Dr. Lecter ihn darauf hinweist, dass es ihm schadet, sich immer wieder in Serienmörder hineinzuversetzen, nimmt Graham ein Angebot zur Kündigung von Jack Crawford nicht an.

Er leidet immer mehr unter Albträumen, in denen er sich in der Rolle von Hobbs und anderen Serienmördern sieht, und schlafwandelt teilweise sogar bis in die Praxis seines Psychiaters.

Als Mörder von Abigails Vater fühlt er sich ebenso wie Dr. Lecter für das Mädchen verantwortlich. Obwohl ihm klar wird, dass Dr.

Lecter Abigail geholfen hat, einen Mord zu vertuschen, pflegt Graham weiter ein vertrautes Verhältnis zu seinem Psychiater und entdeckt nicht dessen dunkle Seite.

In der Gefängnispsychiatrie versucht Graham zunächst, alle seine Besucher davon zu überzeugen, dass Hannibal die Copycat-Morde begangen hat.

Lecter der Chesapeake Ripper ist. Lecter umzubringen. Durch diesen indirekten Mordversuch rückt Graham vor allen seinen Bekannten endgültig in ein schlechtes Licht.

Daraufhin lässt er sich durch den Gefängnispsychiatrieleiter Dr. Chilton behandeln und bringt Chilton dazu, Misstrauen gegenüber Dr.

Lecter zu entwickeln. Nach der Rückerlangung seiner Freiheit spricht Will ganz offen mit Hannibal und teilt mit ihm auch Visionen, in denen er ihn aus Rache für den vermeintlichen Tod von Abigail und den Tod von Beverly tötet.

Hannibal unterstützt Will dabei, seine dunkle Seite zu erforschen, und so tötet Graham den Serienmörder Randall Tier, während er von ihm angegriffen wird, mit seinen eigenen Händen.

Daraufhin täuscht Will vor, die Boulevardjournalistin Freddie Lounds zu töten, um Hannibal davon zu überzeugen, endgültig zum Serienmörder geworden zu sein.

Graham schläft mit Lecters Patientin Margot Verger, die eigentlich homosexuell ist und ihn dazu benutzt, schwanger zu werden.

Will treibt Mason dazu, Hannibal schnappen zu lassen und ihn an seine Schweine zu verfüttern. Im letzten Moment entscheidet sich Will jedoch dazu, Hannibal zu befreien.

Er verschweigt Jack, dass er aufgrund von Margots verlorenem Kind ein persönliches Motiv hatte, Mason zu schaden. Daraufhin behauptet Will, zusammen mit Hannibal flüchten zu wollen, und schlägt ihm vor, sich zuvor Jack zu offenbaren.

Lecter zuvor durchschaut hat, dass Freddie Lounds lebt, und Will nicht mehr vertraut, verletzt er zunächst Will schwer und schneidet daraufhin der totgeglaubten Abigail, die Hannibal auf der gemeinsamen Flucht mitnehmen wollte, vor Wills Augen aus Rache für dessen Verrat in die Kehle.

Nach seiner Genesung reist Will nach Florenz und teilt Hannibal mit, dass er ihm verzeiht. Lecters Vergangenheit zu erfahren.

Graham begegnet dabei Chiyoh und befreit den Mörder von Mischa Lecter, der auf dem Anwesen der Familie gefangen gehalten wurde.

Als Hannibal ihm in Florenz die Schädeldecke aufschneiden will, werden beide durch korrupte Polizisten an Mason Verger ausgeliefert.

Lecter ab und heiratet Molly. Obwohl Will sich von seinem alten Leben eigentlich fernhalten will, wird er durch Jacks Drängen, die Überredungen seiner Frau und einen Brief von Hannibal dennoch dazu bewegt, einzuwilligen.

Weil es ihm nur mit Dr. Lecters Hilfe gelungen ist, Serienmörder vollkommen zu verstehen, sucht er seinen alten Weggefährten auf.

Er wird zum Patienten von Dr. Du Maurier und spricht mit ihr offen über seine zwiespältigen Empfindungen für Hannibal und Träume, in denen er Molly auf dieselbe Art wie der Rote Drache tötet.

Als sie Wills Frage, ob Hannibal in ihn verliebt sei, bejaht und ihn fragt, ob er dessen Gefühle erwidere, gibt Will keine Antwort.

Um Dolarhyde zu provozieren und herauszulocken, inszeniert Will ein provokantes Interview mit Dr. Er gibt später im Gespräch mit Bedelia zu, nicht davon überrascht zu sein, dass sein Vorgehen zur Misshandlung und Entstellung Chiltons durch den Roten Drachen geführt hat.

In einem Gespräch mit Dolarhyde verspricht Will, ihm Hannibal auszuliefern. Als der Rote Drache Dr. Lecter töten will, greift Will jedoch in letzter Sekunde in den Kampf ein.

Im Zusammenspiel mit Hannibal besiegt und tötet er Dolarhyde. Er ist sich darüber im Klaren, dass Graham darunter leidet, sich in Serienmörder hineinzuversetzen, hält das jedoch für ein notwendiges Opfer.

Crawford bewundert die Intelligenz von Dr. Lecter und ist begeistert von den Kochkünsten des Psychiaters, nach dessen Rat er häufig verlangt.

Jack ist Lecter dankbar dafür, dass er seine Frau Bella nach deren Selbstmordversuch gerettet hat. Erst als Will Grahams Unschuld bewiesen ist, beginnt er, dessen Beschuldigungen gegenüber Hannibal Glauben zu schenken.

Als dies nicht gelingt, weil der verstümmelte Verger nicht gegen Hannibal aussagt, setzt Crawford darauf, dass Dr.

Lecter sich vor ihm offenbart, bevor er mit Graham die Flucht ergreifen will. Lecter alleine flüchten kann. Crawford reist nach Florenz, weil er befürchtet, dass Will Graham Dr.

Lecter töten will und den Platz des Serienmörders einnimmt. Lecter sich, indem er über Pazzis hängende Leiche hinunterklettert und flüchtet.

Bei einem weiteren Aufeinandertreffen wird Crawford von Hannibal überwältigt und gefesselt. Korrupte Polizisten verhindern ein von Dr.

Lecter arrangiertes Abendessen und wollen Crawford töten, weil sie Will und Hannibal an Mason Verger ausliefern und keine Zeugen zurücklassen wollen.

Der Polizist, der zurückbleibt und Jack töten will, wird jedoch von Chiyoh erschossen. Nachdem Graham eine erneute Zusammenarbeit zunächst abgelehnt hat, instrumentalisiert Crawford Wills neue Ehefrau Molly, um ihn umzustimmen.

Bloom ist eine Kollegin und Freundin von Dr. Sie spricht Hannibal mit seinem Vornamen an und pflegt mit ihm einen vertrauten Umgang ohne Höflichkeitsformeln, auf die Lecter ansonsten Wert legt.

Lecter als Psychiater, um eine zweite Meinung zu Graham zu bekommen. Für Graham entwickelt Dr. Bloom romantische Gefühle, die sie jedoch nicht ausleben will, solange Grahams Gemütszustand instabil ist.

Nachdem Will den Gefängniswärter Matthew Brown dazu angestiftet hat, Hannibal zu töten, verliert sie ihr Vertrauen in Graham und beginnt eine Liebesbeziehung mit Hannibal.

Erst als sie glaubt, dass Freddie Lounds von Will unter Hannibals geistiger Führung getötet wurde, beginnt Alana, Hannibal zu misstrauen.

Trotz einer langen Therapie benötigt sie danach einen Stock, um sich fortzubewegen. Mit Margot und Masons leiblichem Kind, das sie ausgetragen hat, gründet Alana daraufhin eine Familie, und sie übernimmt die Leitung der Gefängnispsychiatrie von Baltimore.

Weil Hannibal vorgibt, Mason ermordet zu haben, verhindert sie, dass er nach seiner Verhaftung die Todesstrafe erhält, und gibt ihm eine ungewöhnlich komfortable Zelle.

Kurz vor seiner Flucht erinnert Hannibal sie erneut daran, dass er ihr versprochen hat, sie zu töten. Nachdem Hannibal entkommen ist, ist zu sehen, wie Alana zusammen mit Margot und ihrem Sohn das Verger-Anwesen verlässt, um an einen ungenannten Ort zu fliehen.

Du Maurier ist eine Kollegin von Dr. Sie schloss ihre Praxis, nachdem sie von einem Patienten angegriffen worden war, den sie, getrieben von Lecter, dazu gebrachte hatte, seine Zunge zu verschlucken.

Lecter selbst ist der einzige verbliebene Patient von Du Maurier. Ihr ist bewusst, dass Lecter ihr nur einen Teil seiner Persönlichkeit zeigt.

Du Maurier will die persönliche Distanz zu ihrem Patienten bewahren und weist Lecter auch darauf hin, dass er nicht gleichzeitig Freund und Psychiater von Will Graham sein kann.

Sie gesteht Crawford und Graham den Mord an ihrem Patienten und ihre Vermutungen über Hannibal und erhält wegen ihrer Aussage Immunität bezüglich ihres eigenen Verbrechens, sodass sie wieder freigelassen wird.

Als sie noch einmal zu ihrem Haus zurückkehrt, trifft sie dort auf Hannibal, der ihr Zuhause benutzt, um nach dem Massaker in seinem eigenen Haus das Blut von sich abzuwaschen, bevor er das Land verlassen will.

Sie entscheidet sich, mit ihm nach Europa zu fliehen. Unter einer falschen Identität gibt sie sich in Florenz als Hannibals Ehefrau aus.

Wegen ihrer krankhaften Neugier beteiligt sie sich an den Morden von Dr. Sie übernimmt Wills Behandlung und ist schockiert von Grahams Absicht, Hannibal die Chance zur Flucht zu geben, da sie fürchtet, von ihm gegessen zu werden.

Nachdem der Verbleib von Hannibal und Will offen gelassen wurde, sitzt die schockierte Bedelia an einem Tisch mit drei Stühlen, auf dem ihr gebratenes Bein liegt, und versteckt eine Gabel.

Nachdem Graham Hobbs erschossen hat, rettet Dr. Lecter der schwer verletzten Abigail das Leben. Sowohl Lecter als auch Graham fühlen sich daraufhin für Abigail verantwortlich.

Lecter will jedoch aus Neugier herausfinden, wie ähnlich Abigail ihrem Vater ist, und arrangiert deswegen eine Konfrontation zwischen Abigail und dem Bruder eines der Opfer ihres Vaters.

Dabei tötet Abigail den Teenager. Lecter stellt das Geschehen später vor Graham als Notwehr dar und überzeugt ihn davon, Jack Crawford nichts davon zu erzählen.

Der inzwischen unter einer schweren Identitätskrise leidende Graham schöpft Verdacht, dass Garrett Jacob Hobbs bei seinen Morden von seiner Tochter geholfen wurde, und fährt mit Abigail zu der Jagdhütte ihres Vaters.

Lecter offenbart Abigail, dass er viel mehr Menschen getötet hat als ihr Vater, und dass er aus Neugier, was passieren würde, ihren Vater vor den Ermittlungen des FBI gewarnt hatte.

Auf Abigails Frage, ob er nun auch sie töten werde, antwortet Dr. Lecter, dass es ihm leid tue, dass er sie in diesem Leben nicht retten konnte.

Am folgenden Tag wacht Will Graham ohne Erinnerung daran, was tatsächlich geschehen ist, auf und erbricht ein Ohr von Abigail.

Zudem finden sich Hautrückstände von Abigail unter Grahams Fingernägeln. Als Dr. Nachdem Hannibal ursprünglich zusammen mit Will und Abigail flüchten wollte, verletzt er wegen Grahams Verrat stattdessen Will schwer und tötet Abigail, in dem er ihr die Kehle aufschneidet, so wie es ihr Vater getan hat.

Nachdem Will im Krankenhaus aufgewacht ist, erscheint ihm Abigail als Halluzination, die ihn antreibt, sich auf die Suche nach Hannibal zu begeben.

In den Flashbacks der dritten Staffel ist zu sehen, wie Hannibal ihr im Haus ihrer Eltern Blut abnimmt und sie ihm bewusst hilft, ihren eigenen Tod vorzutäuschen.

Als Will Hannibal anruft, um ihn zu warnen, dass das FBI über alles Bescheid wisse, versteht sie nicht, warum sie und Hannibal nicht sofort fliehen.

Chilton ist der Leiter der Gefängnispsychiatrie in Baltimore. Er pflegt zunächst ein zumindest von seiner Seite freundschaftliches Verhältnis zu Dr.

Chilton ist besessen vom Gedanken, dass der Mediziner Dr.

4 thoughts on “Hannibal serie kritik

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *